Angebote zu "Set-Zubehör" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Sennheiser ASA-214 UHF Set-Zubehör
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ASA-214 UHF von Sennheiser ist ein Antennensplitter für bis zu vier Empfänger der Evolution-Serie. Das Gerät übernimmt zusätzlich die Stromversorgung und lässt sich ohne Probleme im Zusammenspiel mit mehreren Splittern kaskadieren. Das ideale Zubehör für Multikanal-Anwendungen. · Antennensplitter · zum Anschluss von bis zu 4 EW-Empfängern an 2 Antennen · Frequenzbereich: 470 - 865 MHz · liefert die Stromversorgung für 4 Empfänger · Geeignet für: Sennheiser Evolution Wireless Empfänger · Lieferumfang: 8 BNC-Kabel Set-Zubehör

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Zoom TAC-8
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das rackfähige TAC-8 Audio-Interface empfiehlt sich gleichermaßen als Zentrale für professionelle und Heim-Studio-Anwendungen. Es bietet 8 analoge Ein- und 10 analoge Ausgänge, weitere 10 digitale Ein- und Ausgänge (jeweils in den Formaten S/PDIF und ADAT Optical) sowie Word-Clock-Anschlüsse und MIDI-I/Os.     Egal, ob Sie in Ihrem Studio umfangreiche Mehrspurproduktionen mit 24 Bit/192 kHz aufnehmen oder mit Ihrer Bühnen-Performance in neue Dimensionen vorstoßen möchten - dank der hochmodernen Technologie des TAC-8 müssen Sie sich um das Thema "Latenz" keine Gedanken mehr machen.   Aufnahme: Mit 8 analogen Eingängen und den zusätzlichen digitalen Optionen des TAC-8 können Sie alles aufnehmen, was Sie wollen - wann immer Sie wollen. Nehmen Sie Schlagzeug, Bass, Gitarre und Gesang gleichzeitig auf, mikrofonieren Sie das Drum-Set amtlich mit acht Mikrofonen - oder kombinieren Sie diese beiden An-sätze nach Bedarf. Durch die Thunderbolt-Geschwindigkeit wird sichergestellt, dass Sie sich um Latenz-Probleme keine Gedanken machen müssen. Mit Hilfe des Software-Mixers und der Ausgangs-Optionen können Sie Ihre Sessions frei nach Bedarf einrichten.   Auf der Bühne: Mit dem TAC-8 können Sie Ihr Laptop mit maximaler Audioqualität auf der Bühne nutzen. Schließen Sie Ihren Computer einfach über ein Thunderbolt-Kabel an und verbinden Sie die TRS-Ausgänge dann mit dem FOH-Mischpult oder PA-System. Egal, ob Sie als „One-Man-Show" mit einem großen Bühnen-Rack arbeiten oder das TAC-8 zusammen mit einem Computer zur Berechnung von Software-Effekten und -Instrumenten verwenden - mit den 10 analogen Ausgängen können Sie Ihr Equipment vollständig nach Bedarf einrichten.   Umfassende Anschlussmöglichkeiten mit Thunderbolt-Geschwindigkeit: Die Thunderbolt-Technologie eröffnet Toningenieuren neue Möglichkeiten. Dank Thunderbolt verarbeitet das TAC-8 acht hochwertige analoge Eingänge sowie optional bis zu 10 zusätzliche Digitaleingänge - praktisch ohne Latenz. So können Produzenten aus jedem Genre mit einem extrem intuitiven Interface in einer bisher unerreichten Qualität arbeiten.   Schneller geht es nicht: Mehr als doppelt so schnell wie USB 3.0 - und damit rund 20-mal schneller als USB 2.0 bzw. 12-mal schnel-ler als FireWire 800 - Thunderbolt ist ohne Frage die Übertragungstechnologie der Zukunft. Mit der von Intel Labs in Zusammenarbeit mit Apple entwickelten Schnittstelle lassen sich Signale mit einem unglaublichen Datendurchsatz von 10 Gigabit pro Sekunde und damit praktisch latenzfrei übertragen! Thunderbolt-Interfaces wie das TAC-8 sind zudem gegenüber Computer-Jitter (minimale Schwankungen im Timing) un-empfindlich. Eigenschaften:   Extrem schnelles Thunderbolt™ Audio-Interface mit 18 Ein- und 20 Ausgängen   Gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe von 8 Spuren   Unterstützung von hochauflösendem Audiomaterial mit 24 Bit/192 kHz   Audio-Streaming ohne merkliche Latenz   8 analoge, symmetrische XLR/TRS-Combo-Eingänge zum Anschluss von Mikrofon- und Line-Signalen   Hochwertige Mikrofon-Preamps mit einer Verstärkung von bis zu +60 dB   Hi-Z-Schalter erlauben den direkten Anschluss von elektrischen Gitarren und Bässen (an INPUT1/INPUT2)   Unabhängige Gain-Regler und Clip-LEDs pro Eingang   Schaltbare +48 V Phantomspeisung (INPUTS 1 - 4, INPUTS 5 - 8)   10 symmetrische TRS-Ausgangsbuchsen zum Anschluss an Mixer, Verstärker, aktive Lautsprecher oder Effektgeräte   Zwei 6,35 mm Kopfhörer-Ausgänge mit individuellen Lautstärkereglern auf der Vorderseite   Großer Regler zur Steuerung der Ausgangslautstärke   Vierfaches Upsampling während der A/D- und D/A-Wandlung für minimale Nebengeräusche und eine bessere Audioqualität   Asynchrone Übertragung, auf die Jitter-Schwankungen des Computers keinen Einfluss haben   Stabiles, Tour-taugliches Metallgehäuse   S/PDIF IN/OUT: 2 IN / 2 OUT, Audioauflösung bis zu 24 Bit/192 kHzv   ADAT Optical IN/OUT: 2 IN / 2 OUT bei 192/176,4 kHz (S/MUX4-kompatibel), 4 IN/4 OUT bei 96/88,2 kHz (S/MUX-kompatibel), 8 IN / 8 OUT bei 48/44,1 kHz   Word-Clock-Ein-/Ausgabe   Anzeige für die Clock-Quelle   MIDI In/Out   Rack-tauglich (1 Höheneinheit)   Zum Anschluss an alle Thunderbolt-fähigen Macintosh-Computer ab OS X 10.8.5 oder höher geeignet   Software Steinberg Cubase LE (per Download) Technische Daten:   ANALOG EINGÄNGE   INPUT 1 - 8   XLR/TRS-Combo-Buchsen (+Phase: Pin 2 bei XLR, Spitze bei TRS)   Eingangsverstärkung 0 bis 60 dB (in 1 dB Schritten)   Eingangsimpedanz 5 kΩ, 1 MΩ (wenn Hi-Z aktiv ist)   Maximaler Eingangspegel +13 dBu (@0 dBFS / XLR), +21 dBu (@0 dBFS / TRS)   Phantomspeisung +48 V   ANALOGE AUSGÄNGE   MASTER L/R AUSGANG 1~8   6,35 mm TRS-Klinkenbuchse (symmetrisch)   Maximaler Ausgangspegel +14 dBu (@0 dBFS)   Ausgangsimpedanz: 150 Ω   PHONES 1/2 6,35 mm Stereoklinkenbuchse   20 mW + 20 mW (an einer Last von 32 Ω)   Maximaler Ausgangspegel +10 dBu (@0 dBFS)   Ausgangsimpedanz 33 Ω   DIGITAL IN/OUT   ADAT OPTICAL   ADAT Optical (Lightpipe)   8 IN/8 OUT @ 44,1/48 kHz   4 IN/4 OUT @ 88,2/96 kHz, S/MUX-kompatibel   2 IN/2 OUT @ 176,4/192 kHz, S/MUX4-kompatibel   S/PDIF   Cinch (koaxial)   Unterstützte Samplingfrequenzen: 44,1/48/88,2/96/176,4/192 kHz   WORD-CLOCK   BNC   Unterstützte Samplingfrequenzen: 44,1/48/88,2/96/176,4/192 kHz   Ausgangsimpedanz: 75 Ω   Frequenzgang: -1,0 dB: 20 Hz - 60 kHz (@192 kHz), -1,0 dB: 20 Hz - 40 kHz (@96 kHz), -1,0 dB: 20 Hz - 20 kHz (@44,1kHz)   Gemessenes äquivalentes Eingangsrauschen ENI: 125 dB (IHF-A) @ 60 dB, 150 Ω am Eingang   Dynamik   A/D: 120 dB typisch (IHF-A)   D/A: 120 dB typisch (IHF-A)   Aufnahme-/Wiedergabekanäle   Bei 44,1 und 48 kHz Samplingfrequenz   Aufnahme: 18 Kanäle (ANALOG: 8, S/PDIF: 2, ADAT: 8)   Wiedergabe: 20 Kanäle (ANALOG: 10, S/PDIF: 2, ADAT: 8)   Bei 88,2 und 96 kHz Samplingfrequenz   Aufnahme: 14 Kanäle (ANALOG: 8, S/PDIF: 2, ADAT: 4)   Wiedergabe: 16 Kanäle (ANALOG: 10, S/PDIF: 2, ADAT: 4)   Bei 176,4 und 192 kHz Samplingfrequenz   Aufnahme: 12 Kanäle (ANALOG: 8, S/PDIF: 2, ADAT: 2)   Wiedergabe: 14 Kanäle (ANALOG: 10, S/PDIF: 2, ADAT: 2)   Samplingfrequenzen: 192 kHz, 176,4 kHz, 96 kHz, 88,2 kHz, 48 kHz, 44,1 kHz      Wortbreite: 24 Bit   Schnittstelle: Thunderbolt™      MIDI: IN / OUT (5-polige DIN-Buchsen)     Netzteil: DC 12 V 2A (AD-19)   Außenmaße: 157,7 (T) x 482,6 (B) x 46,0 mm (H)      Gewicht: 2,01 kg   Zubehör im Lieferumfang: AD-19 Netzteil, Bedienungsanleitung, Software-Download für Steinberg Cubase LE

Anbieter: Locamo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Blackmagic Design URSA Broadcast Schulter-Camco...
3.635,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Die weltweit erschwinglichste und flexibelste professionellenBroadcastkamera für HD und Ultra HD!nWir präsentieren: Die URSA Broadcast, die erschwinglichste und flexibelste Broadcastkamera der Welt. Die URSA Broadcast ist im Grunde genommen zwei Kameras in einer. Sie eignet sich perfekt für ENG-Drehs im Freien, macht aber auch als Studiokamera eine extrem gute Figur. Die URSA Broadcast wird besonders alt eingesessenen Broadcastern viel Freude bereiten, da sie mit bereits vorhandenen Objektiven und Akkus arbeitet. Außerdem kommt sie komplett ohne sonderbare Speichermedien und Dateiformate aus, auf die man bei traditionellen Kameras häufig stößt. Die URSA Broadcast hingegen zeichnet auf reguläre SD-Karten auf, und zwar in jenen Dateiformaten, die man von Medienverwaltungssystemen und NLE-Softwares der Broadcast-Branche kennt. Darüber hinaus ist sie das perfekte Helferlein für Web-Broadcaster, weil sie sowohl mit älteren HD-Objektiven als auch mit Fotoobjektiven kompatibel ist. Keine andere Broadcastkamera ist flexibler und erschwinglicher!nnZwei Kameras in einernRasanter Wechsel zwischen Studio- und AußendrehsnDie URSA Broadcast vereint zwei Kameras in einer. Das kompakte Design, gewohnte Bedienelemente und Funktionen einer Broadcastkamera eignen sich perfekt für Drehs im Stil elektronischer Berichterstattungen und sind vor allem dann unerlässlich, wenn Sie Eilmeldungen am Ort des Geschehens einfangen wollen. Ob im Studio oder in der freien Wildbahn, die URSA Broadcast sorgt für eine unglaubliche Bildqualität, akkurate Hauttöne und strahlende Farben, die sogar zehnmal teureren Kameras weit überlegen sind. Der Schlüssel hierzu ist der neue erweiterte Videomodus der URSA Broadcast. Der sorgt für Bilder, die im Nachhinein nicht mehr gegradet werden müssen. Heißt: Sie können drehen, schneiden und den Bericht schneller als je zuvor auf Sendung bringen. Kurzum: Die URSA Broadcast ist eine erschwingliche Profi-Kamera für AV- und Web-Broadcaster, die DSLRs weitaus überlegen ist.nnGängige Speichermedien und DateiformatenSchnelleres Arbeiten ohne Konvertierungen und teure SpeichermediennDie URSA Broadcast ist die erste professionelle Broadcastkamera, die mit gängigen Speichermedien und Dateiformaten arbeitet, die wiederum mit so gut wie jedem Broadcastsystem und jeder Schnittsoftware kompatibel sind. Die URSA Broadcast zeichnet auf kostengünstige SD-, schnelle UHS-II- und CFast-Karten auf und erfasst 1080i- oder 2160p-Video als .mov- oder .mxf-Dateien mit DNx145, DNx220X oder ProRes. So lassen sich die Dateien in Ihrem existierenden Broadcastsystem und Workflow verarbeiten. Noch dazu bekommen Sie einen B4-Mount für Ihre vorhandenen Objektive. Alternativ können Sie den aber auch gegen einen EF-, F- oder PL-Mount austauschen, falls Sie Fotoobjektive verwenden möchten. Sollten Sie sich ein komplettes Broadcastkamera-Netzwerk zusammenstellen, bieten der optionale URSA Viewfinder, der URSA Studio Viewfinder sowie die SMPTE-Glasfaserkonverter Unterstützung. Sie warten allesamt mit einem praktischen Design und gewohnten Bedienelementen auf, die genau das tun, was erfahrene Kamerabediener erwarten. Mit der URSA Broadcast optimieren Sie Ihre Investition in Kameras, Objektive und Zubehör. Damit sparen Sie Zeit und Geld und die Kamera finanziert sich sozusagen selbst.nnB4-MountnNutzen Sie Ihre vorhandenen HD- oder neue Ultra‑HD‑ObjektivenDer B4-Mount der URSA Broadcast kommt mit hochwertigen Glaslinsen in Kinoqualität, die für die Korrektur sphärischer Aberrationen sorgen und speziell auf den Kamerasensor abgestimmt wurden. Dank des ⅔-Zoll-Mounts können Sie Ihre vorhandenen HD- bzw. Ultra-HD-Objektive weiterhin einsetzen. Viele hochwertige HD-Objektive eignen sich sogar für höhere Auflösungen als HD, teilweise bis 2,5K oder 3K. Da B4-Objektive parfokal sind und eine sehr große Schärfentiefe haben, bleibt das Bild auch beim Zoomen akkurat fokussiert, ohne dass Sie beim Dreh darauf achten müssen. Sie arbeiten folglich schneller, weil sich beim Wechsel zwischen Nahaufnahmen, Haltotalen und Totalen der Objektivtausch und erneutes Fokussieren erübrigt. Das heißt, Sie brauchen Ihren Blick nicht von der sportlichen Action abzuwenden. Darüber hinaus können Sie anhand der elektronischen B4-Objektivsteuerung über die Bedienelemente der Kamera Fokus, Blende und Zoom anpassen. Das Gleiche funktioniert auch aus der Ferne per SDI Camera Control Protokoll von einem ATEM Mischer.nnArbeiten in HD oder Ultra HDnUnglaublicher 4K-Bildsensor für einen breiten Dynamikumfang und SchärfentiefenDie URSA Broadcast kommt mit einem 4K-Bildsensor sowie einem neuen erweiterten Videomodus mit einem größeren Dynamikumfang und einer höheren Farbtreue. Der Sensor wurde sowohl für HD als auch Ultra HD konzipiert, damit er Ihnen die großartigsten Texturen und Details, akkurate Hauttöne, kräftige Farben und High-Dynamic-Range-Video einfängt – und das ganz ohne Postproduktion. Also einfach drauf los filmen, schneiden und Inhalte im Nullkommanichts auf Sendung bringen! Der hochauflösende Sensor ist sogar bei der Arbeit in HD ein großer Vorteil, da Sie von Bildverarbeitung auf Subpixelebene und überragendem Anti-Aliasing profitieren. Das sorgt für superscharfe Bilder. Kurzum: Die URSA Broadcast ist ein rundum für die Zukunft gewappnetes Allround-Talent für jede Produktion in HD und Ultra HD.nnEingebaute ND‑FilternHochqualitative Neutraldichtefilter mit IR-KompensierungnMit den in die URSA Broadcast verbauten Neutraldichtefiltern drosseln Sie die auf den Sensor treffende Lichtmenge im Handumdrehen. Die Filter für 1/4, 1/16 und 1/64 Blendenstufen sind auf den Bildsensor und die Kolorimetrie der URSA Broadcast ausgelegt. Zusammen mit der Farbverarbeitung sorgen sie selbst bei sehr kontrastreichen Bedingungen für zusätzlichen Spielraum und eine bessere Farbmetrik. Ihnen stehen somit unterschiedliche Kombinationen aus Blenden- und Verschlusswinkeleinstellungen zur Verfügung – und zwar für breiter gefächerte Lichtverhältnisse. Die Infrarotfilter wurden so konzipiert, dass sie sowohl optische als auch IR-Wellenlängen gleichmäßig herausfiltern. Das verhindert eine üblicherweise mit Neutraldichtefiltern in Verbindung gebrachte Infrarot-Verschmutzung. Bei den ND-Filtern handelt es sich um echte optische Filter, die durch Bewegen des ND-Filterrads mithilfe eines Präzisionsmechanismus positioniert werden. Die Filtereinstellungen lassen sich auf dem LCD als Bruch, Zahl oder Anzahl der reduzierten Blendenstufen anzeigen.nnNonstop-AufzeichnungnKompatibel mit gängigen CFast- und SD‑KartennDie URSA Broadcast hat neben dualen CFast-2.0-Rekordern auch duale SD/UHS-II-Kartenrekorder an Bord. Suchen Sie sich also Ihr bevorzugtes Speichermedium aus! Beide Medien sind gängig, herstellerunabhängig, preiswert und in fast allen Computer- und Kamerafachmärkten erhältlich. Sie können DNxHD-145-, DNxHD-220X- oder ProRes-Dateien in hochwertiger 10 Bit-Qualität zusammen mit Metadaten aufzeichnen. Das macht die URSA Broadcast kompatibel mit so gut wie jeder Schnittsoftware. Die URSA Broadcast lässt sich demnach problemlos in Ihre Broadcastsysteme integrieren. Sie können sogar verlustfreie CinemaDNG RAW-Dateien in 12 Bit aufzeichnen. Das sorgt für qualitativ hochwertige Postproduktions-Workflows. Die dualen Schächte für Speichermedien ermöglichen eine Nonstop-Aufzeichnung und dienen gleichzeitig als Backup. Ist eine Karte voll, wird die Aufzeichnung auf der nächsten Karte automatisch fortgesetzt. So lässt sich die volle Karte austauschen, während auf der anderen weiter aufgezeichnet wird.nnSuperrobustes Design mit RedundanznExtrem robustes und leichtes Metalldesign aus MagnesiumnDas Kameragehäuse der URSA Broadcast ist aus einer extrem robusten Magnesiumlegierung gefertigt, perfekt austariert und auch bei Ganztagesdrehs bequem einzusetzen. Wie traditionelle Broadcastkameras verfügt die URSA Broadcast am Gehäuse über vertraute Schalter und Bedienelemente, die Ihnen direkten Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen bieten. Das logisch angeordnete Layout der Elemente hat man schnell im Kopf. So justieren Sie Einstellungen, ohne auf Knöpfe und Tasten achten oder die Kamera von der Schulter nehmen zu müssen. Der 4 Zoll große Bilschirm eignet sich perfekt fürs Monitoring. Über seine revolutionäre Software-Bedienoberfläche lässt sich die Kamera darüber hinaus komplett steuern, was Ihnen ein Backup für die externen Bedienelemente gibt. Es gibt sogar redundante Bedienelemente für den Ein-/Ausschalter! Die URSA Broadcast verfügt über Anschlüsse in voller Größe, darunter XLR, SDI via BNC sowie ein Stromanschluss über einen gängigen 4-poligen XLR-Anschluss für 12 V DC.nnVertraute BedienelementenEinstellungen flink justieren – mit der Kamera auf der SchulternDie URSA Broadcast bietet direkten Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen. Tasten, Schalter und Regler sind logisch angeordnet und können so mühelos blind ertastet werden, während Ihre Augen auf den Sucher fixiert bleiben. Passen Sie also Einstellungen wie ND-Filter und Frameraten an, ohne den Bildschirm auszuklappen oder die Kamera von der Schulter zu nehmen.nnStatusanzeigenWichtige Drehdaten sind auch am hellichten Tag sichtbarnDie Statusanzeige ist ein auf höchste Sichtbarkeit getrimmtes LCD, das selbst bei hellem Tageslicht gut erkennbar ist. Sie gibt Überblick über Infos wie Aufzeichnungs- und Referenztimecode, aktuelle Bildwechselfrequenz, Verschlusswinkel, Blendenöffnung, Weißabgleich und Gain- und Blendenwerte. Auch ein Akkuindikator, der Karten-Aufzeichnungsstatus und Audiopegelmeter fürs Monitoring werden dargestellt. Die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms kann beim Filmen in dunkleren Lichtverhältnissen aktiviert werden, im Freien bei grellem Licht schaltet man sie aber besser wieder aus. Der so jeweils verstärkte Kontrast macht das Display in jeder Situation gut lesbar.nnDramatische ZeitlupennActionbilder mit geschmeidigem BewegungsflussnOb bei Sportveranstaltungen oder Nachrichten-Sondersendungen, die URSA Broadcast zeichnet kristallklares Zeitlupenvideo mit extrem weichen Bewegungsabläufen auf. Möglich ist das, weil die URSA Broadcast Video in Zeitlupe bei höheren Frameraten erfasst, jedoch bei normalen Frameraten wiedergibt. Ihre bevorzugte High-Speed-Framerate lässt sich über das On-Screen-Menü der Kamera vorgeben. So können Sie per Knopfdruck zwischen normalen Sync-Speed- und Off-Speed-Frameraten hin und her wechseln. Die URSA Broadcast kann vollaufgelöstes Ultra HD bei bis zu 60 fps aufzeichnen.nnTon in Broadcast‑QualitätnIntegrierte Tonaufnahme von ProduktionsqualitätnDie URSA Broadcast kommt mit einem hochwertigen Mikrofon und einem professionellen Audiorekorder. Da braucht niemand zusätzliche Audiogeräte herumzuschleppen. Nutzen Sie also entweder das eingebaute Stereomikrofon oder schließen Sie professionelle Mikrofone über die zwei XLR-Anschlüsse an. Die XLR-Buchsen mit zuschaltbarer 48V-Phantomspeisung lassen Sie alle erdenklichen Mikrofone – vom Richtrohrmikrofon bis zum drahtlosen Ansteckmikrofon – anschließen. Dank der zwei Mikrofoneingänge können Sie einen Außenreporter mit Lavalier- und Handmikrofon filmen und gleichzeitig die Geräuschkulisse über den zweiten Eingang festhalten. Oder zeichnen Sie die Mikrofonsignale auf zwei verschiedene Kanäle mit unterschiedlichen Pegeln auf. Das verhindert Übersteuerungen bei unvorhergesehenen lauten Geräuschen im Freien. Die URSA Broadcast hat außerdem externe Drehregler zum Anpassen von Pegeln und Onscreen-Messanzeigen, damit Sie Tonpegel von der Schulter aus anpassen können.nnProfessionelle StudiokameranVerwandeln Sie die URSA Broadcast in eine ultimative StudiokameranDie URSA Broadcast verfügt über Fernsteuerungsmöglichkeiten, Farbkorrektur, Talkback, Tally und andere Funktionen, die sie zur ultimativen Studiokamera für Live-Produktionen machen. Die Fernsteuerung erfolgt per Blackmagic SDI Camera Control über SDI oder per SMPTE-Glasfaser. Mit einem optionalen URSA Studio Viewfinder und dem Blackmagic Studio Fiber Converter können Sie sich exakt den gleichen Workflow von einer Studiokamera zusammenstellen – zu einem Bruchteil der Kosten. Und wenn Ihre Live-Produktion abgeschlossen ist, lässt sich die URSA Broadcast ruckzuck in eine normale Filmkamera zurückverwandeln. Mit der URSA Broadcast holen Sie das Beste aus Ihrer Investition in Kameras und Objektive heraus, weil Sie sie sowohl im Studio als auch unterwegs einsetzen können. Sie profitieren daher von der ultimativen Flexibilität, da jede Ihrer URSA Broadcast Kameras für Live-Sendungen eingesetzt werden kann. So haben Sie riesige Live-Jobs mit Kameras en masse fest im Griff – ganz ohne Zusatzequipment und Mietgebühren!nnProfessionelle AnschlüssenKeine speziellen Kabel, nur branchenübliche AnschlüssenDie Blackmagic URSA Broadcast hat modernste Technologien und Anschlüsse wie 12G-SDI an Bord. Alle Verbindungen basieren auf in der Fernsehbranche gängigen Anschlüssen. Schluss mit teuren, herstellerspezifischen Kabeln, die nirgends erhältlich sind! Besorgen Sie sich Kabel lieber bei Ihrem bevorzugten Anbieter oder stellen Sie Ihre eigenen her. Geboten werden Multirate-12G-SDI-Anschlüsse für Videoausgaben und Return-Eingaben des Programm-Feeds. Beide Anschlüsse ändern automatisch ihre Geschwindigkeit und arbeiten so mit allen HD- und Ultra-HD-Formaten bis 2160p/60 über ein einziges Kabel. Darüber hinaus bekommen Sie einen HD-SDI-Monitoring-Ausgang, zwei LANC-Eingänge, symmetrisches XLR-Audio mit Phantomspeisung sowie einen Timecode-/Referenzeingang. An der Kamerafront befindet sich ein 12-poliger Hirose-Verbinder zur Steuerung von Broadcast-Objektiven. Neben der Steuerung werden analoge oder digitale SD-, HD- und Ultra-HD-Objektive darüber mit Strom versorgt. Ein 4-poliger XLR-Stromausgang für 12 V DC und ein HD-SDI-Monitorausgang dienen zum Anschließen eines URSA Viewfinders, eines URSA Studio Viewfinders oder eines beliebigen Suchers oder Monitors Ihrer Wahl.nnProfessionelles Blackmagic ZubehörnErweitern Sie die URSA Broadcast nach Belieben mit Suchern, Schulterauflagen, Glasfaser und alternativen MountsnOb im Studio oder auf weiter Flur, Blackmagic Design bietet eine ganze Reihe an Zubehör, das speziell für den Einsatz mit der URSA Broadcast konzipiert ist. Mit einem URSA Mini Shoulder Mount Kit, einem URSA Viewfinder und dem URSA Mini Mic Mount machen Sie die Kamera fit für Berichterstattungen. Bei Live-Produktionen ist der professionelle 7 Zoll große URSA Studio Viewfinder oder sogar ein Blackmagic Studio Fiber Converter die richtige Wahl. Wer auf lange Aufzeichnungszeiten setzt, ist mit einem externen SSD-Rekorder gut beraten. Außerdem haben Sie die Wahl aus einer ganzen Reihe an Akkuplatten für Frendherstellerakkus und Objektivanschlüssen.nnFür kostengünstige ObjektivenKompatibel mit B4-, PL-, EF- und F‑ObjektivennDie URSA Broadcast zeichnet sich durch einen auswechselbaren Objektivanschluss aus. Sie können den inbegriffenen B4-Mount also einfach gegen einen optionalen EF-, PL- oder sogar einen F-Mount austauschen. Wenn Sie mit Ihrer Arbeit also noch in den Kinderschuhen stecken, können Sie sich kostengünstiger und dennoch hochwertiger fotografischer EF-Objektive bedienen und im Laufe der Zeit auf kostspieligere Objektive upgraden. EF-, PL- und F-Mounts sind eine prima Option, wenn Sie Kameras dauerhaft an schwer zugänglichen Stellen am Set riggen wollen, damit Sie Broadcast-Objektive nicht dort einsetzen, wo kein Bediener drankommt. Die Mounts sind so schnell gewechselt, dass Sie Ihre Kamera von Job zu Job neu konfigurieren können. Die URSA Broadcast wird mit einem vorinstallierten B4-Mount geliefert. PL-, EF- und F-Mounts sind separat erhältlich. Mit der URSA Broadcast erhalten Sie eine mit nahezu allen professionellen Objektiven einsetzbare Kamera. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, das passende Objektiv für den aktuellen Zweck zu verwenden.nnAusgeklügeltes Blackmagic OSnFortschrittliches Betriebssystem und User Interface für schnellennZugriff auf alle KameraeinstellungennAuf der URSA Broadcast läuft das ausgetüftelte Blackmagic OS mit intuitiver Bedienoberfläche, die auf simple Tipp- und Wischgesten reagiert. Und Sie haben viele Funktionen der URSA Mini Digtalfilmkamera zur Hand, die sich bei anspruchsvolleren Produktionen als praktisch erweisen können. Richten Sie sich die Kamera nach Ihrem Gusto ein, füttern Sie sie mit Metadaten usw. Die Software übernimmt die Funktion aller vorhandenen Tasten und Schalter der Kamera. Bei Verwendung des Touchscreens sind diese also automatisch redundant. Das einzigartige Head-up-Display sorgt dafür, dass häufig benutzte Funktionen immer in greifbarer Nähe sind. Also einfach drauf tippen und Anpassungen vornehmen – ohne lästiges Navigieren durch komplexe Menüführungen. Die digitale Slate beschleunigt die Eingabe von Metadaten dank des integrierten Wörterbuchs, den Vervollständigungsvorschlägen und einer Bildschirmtastatur.nnFlexible StromversorgungnKompatibel mit branchenüblichen Akkus und StromquellennDie URSA Broadcast verfügt über einen vierpoligen XLR-Stromanschluss nach Industriestandard für die externe Versorgung mit Spannungen von 12–20 Volt. Der gängige Stromanschluss gestattet den unkomplizierten Einsatz der Kamera mit all Ihren vorhandenen Netzteilen und Akkus. Die Akkukontakte und Befestigungsgewinde am Kamerarücken sind bei allen URSA Kameras gleich. Sie können also für alle die gleichen Akkuplatten von Herstellern wie IDX, Blueshape, Anton Bauer u. a. benutzen. Mithilfe eines optionalen Blackmagic URSA VLock Battery Plates oder eines Blackmagic URSA Gold Battery Plates lassen sich auch gängige V-Mount-und Gold-Mount-Akkus anbringen. Diese verfügen über einen Stromstecker, der sich direkt mit der URSA Broadcast verbinden lässt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Blackmagic Micro Studio Camera 4K
1.299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Micro Studio Camera 4K von BlackmagicKompakte Super 16mm 4K-KameraRAW-Bild-/VideoqualitätVielfältig dank Expansion PortFlexibel einsetzbar mit MFT-MountInkl. Talkback-Funktion Die Blackmagic Micro Studio Camera 4K ist eine speziell für Liveproduktionen konzipierte Studiokamera in einem unfassbar winzigen Format. Als Kamera mit voller Ultra-HD-Auflösung ist sie für HD- und Ultra-HD-Videoformate einsatzbereit und kann über das SDI-Steuerungsprotokoll komplett vom Mischer aus gesteuert werden. Die Micro Studio Camera 4K verfügt über eine ganze Reihe an leistungsstarken Funktionen: integrierte Farbkorrektur, Talkback, Tally-Anzeige, Steuerungsanschluss für PTZ-Objektive, integrierte Mikrofone, Ersatzakku, anpassbarer MFT-Mount und Steuerungsanschluss für B4-Objektive. Du erhälst mit der Micro Studio Camera 4K mithin eine echte Studiokamera, die von ihrer Qualität her dramatisch besser abschneidet als andere erhältliche Artgenossen, die teurer und größer sind. Live- und Mehrkamera Produktionen Ultra HD in Broadcast-Qualität klein verpackt und überall einsetzbar Ihr kompaktes Format und flexibles Design machen die Micro Studio Camera 4K zur geeigneten Kandidatin für Live- und Mehrkameraproduktionen! Als nahezu unsichtbare Kamera lässt sie sich gut am Set verbergen und bietet Ihnen mehr Aufnahmewinkel als je zuvor – so erstellst Du ansprechendere Programm-Inhalte. Die Kameras lassen sich sogar auf der Bühne verbergen, um super authentische Live-Aufnahmen zu schaffen. Und durch ihr extrem kompaktes Format eignen sie sich als ungefährliche Lösung, um von oben zu filmen, besonders während Sportveranstaltungen. Auch im Studio eignet sich die Kamera bestens, wenn sie mit einem professionellen Broadcast-Objektiv und einem Monitor wie dem Blackmagic Video Assist ausgestattet ist. Revolutionäres Design Die am vielseitigsten bestückbare Ultra-HD-Studiokamera der Welt Die Blackmagic Micro Studio Camera 4K überzeugt durch ein superrobustes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, das kaum größer ist als der Objektivanschluss selbst. Du hast die Wahl zwischen erschwinglichen, leistungsstarken MFT-Optiken und herkömmlichen Broadcast-Objektiven, die sich über einen B4-Adapter einsetzen lassen. Die Micro Studio Camera besitzt einen SDI-Programm-Eingang, der via SDI-Anschluss Befehle von jedem ATEM Switcher akzeptiert. Entsprechend kannst Du Kameraeinstellungen, Farbabgleich, Schwarzwerte, Gamma, Objektivfokus, Blende, Zoom und mehr aus der Ferne steuern. Der Expansionsport bietet Ausgänge für die PTZ- und B4-Objektivsteuerung und erlaubt die Fernbedienung von Remote Heads und Broadcast-Optiken, komplett über einen einzigen SDI-Anschluss. Flexibler Expansionsport Voll individualisierbare Fernsteuerung Ihrer Kameras Die Micro Studio Camera ist die Kamera schlechthin für den Einsatz aus der Ferne. Der integrierte Expansionsport enthält mehrere Anschlüsse wie folgt: serielle PTZ-Ausgänge für die Verwendung von motorisierten Köpfen und einen Ausgang für die B4-Data-Verlinkung, um Broadcast-Optiken zu steuern. Es steht Ihnen sogar frei, Ihre eigene Lösung für die Kamerasteuerung in den S.Bus-Eingang zu integrieren. Der Expansionsanschluss basiert auf einem gängigen DB-HD15-Verbinder und bietet Ihnen den Luxus, Ihre eigenen Kabel herstellen oder die mitgelieferte Kabelpeitsche verwenden zu können. Der Expansionsport verfügt außerdem über Anschlüsse für Gleichstrom sowie LANC- und Referenzeingänge. Bildsensor in Ultra HD Hochauflösender Ultra-HD-Bildsensor für echte Broadcast-Qualität Die Micro Studio Camera 4K bietet einen Ultra-HD-Bildsensor, der gestochene Schärfe und beste Bildbeschaffenheit in schier unfassbarer Broadcast-Qualität liefert. Bei der Arbeit in HD ist Ultra HD sogar noch unverzichtbarer, weil dank der zusätzlichen Auflösung des Sensors jegliche durch die Anwendung seines Bayering-Musters erlittenen Farbverluste komplett eliminiert werden. Ihnen gibt das die volle Bandbreite der RGB-Signale in HD und überlegenes Antialiasing von Sub-Pixeln – und damit Bilder mit großartiger Feinzeichnung. Die Micro Studio Camera 4K ist mit einer 6G-SDI-Schnittstellte ausgestattet und kann bis zu 30 Vollbilder pro Sekunde in Ultra HD aufzeichnen. Sie lässt sich auf 3G-SDI oder HD-SDI umschalten, um bei bis zu 1080p/60 betrieben zu werden. Egal ob Du in HD oder Ultra HD arbeitest, die Micro Studio Camera 4K meistert beide Formate. Micro-Four- Thirds-Bajonett Arbeite mit diversen MFT-Optiken oder Objektiv-Adaptern Aktive MFT-Fotoobjektive sind vom Design her klein und leicht und produzieren superscharfe Bilder in höherer Auflösung als herkömmliche Video-Objektive – die ideale Lösung für Ultra HD. Sie sind mithilfe des SDI-Return-Program-Feeds von Ihrem ATEM Mischer oder über den Expansionsport Deiner Kamera aus der Ferne steuerbar. Es lässt sich sogar ein Objektivanschluss-Adapter verwenden, um bereits vorhandene Broadcast-B4- oder sogar Kino-PL-Objektive einzusetzen. Broadcast-Anschlüsse Ein- und Ausgänge für SDI, HDMI-Monitoring, Kopfhörer- und Mikrofoneingänge Die Micro Studio Camera 4K besitzt einen vollumfänglichen HDMI-Anschluss für das Video-Monitoring vor Ort. Du kannst Deine Kamera demnach mit einem Monitor erweitern oder schnellstens einen vorhandenen Monitor anschließen, während Du die Position einer ferngesteuerten Kamera einrichten oder Kameramenüs änderst. Zudem gibt es einen Mini-BNC-Verbinder für den primären SDI-Kameraausgang und einen Mini-BNC-Verbinder für die Kamera-Programmeingabe. Beide kommen Ihnen zugute, um Referenzsignale bereit zu stellen, Einstellungen für CCU zu steuern, Talkback-Audio zu erwidern und Tally-Status zu prüfen. Darüber hinaus steht ein 3,5-mm-Mic-Eingang für externe Mikrofone bereit sowie eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, die iPhone-kompatible Mikrofone unterstützt und für Talkback verwendbar ist. Fernbedienung der Kamera Steuer Kameras mit Deinem ATEM Switcher! Die Blackmagic Micro Studio Camera 4K funktioniert mit serienmäßigen SDI Kamerasteuer-Protokollen. Entsprechend kannst Du Programm-Feeds von beliebigen Modellen des ATEM Mischers an den SDI-Eingang der Kamera anschließen und neben Kameraeinstellungen und Farbkorrektur sogar Fokus, Blende und Zoom auf unterstützten Objektiven aus der Ferne ändern. Broadcast-Kameras verfügen in der Regel über grundlegende Kamerakontroll- und -Steuerelemente (CCU) für den Farbabgleich. Die Micro Studio Camera 4K hingegen enthält einen vollumfänglichen DaVinci Primary Color Corrector für die primäre Farbkorrektur. Damit wird Ihnen weitaus mehr geboten als eine einfache CCU-Steuerung, denn Du kannst auch eine volle Farbkorrektur kameraintern vornehmen. Jetzt können auch Bildtechniker/innen Einstellungen feinabstimmen und die Looks verschiedener Kameras rasch angleichen. Blackmagic 3G-SDI Shield for Arduino Erstelle Deine eigenen Kameralösungen! Das Blackmagic 3G-SDI Shield for Arduino ist ein Arduino-Erweiterungsboard bzw. "Shield", mit dem sich jedermann seine eigenen Steuerbefehle für Blackmagic Design Kameras entwickeln kann. UNO Boards der Hersteller Arduino, Adafruit, Sparkfun, Freetronics und Seeed Studio sind niedrigpreisige quelloffene Mikrocontrollerboards, die bei Entwicklern und Elektronikfans beliebt sind. Das Blackmagic 3G-SDI Shield for Arduino lässt sich mit diesen Plattformen verbinden und unterstützt daraufhin Kamerasteuerbefehle über den 3G-SDI-Link zur Kamera. Damit sind alle Blackmagic Studio Cameras und URSA Mini Kameras per Arduino-Code fernsteuerbar. Kreiere so Deine eigenen maßgeschneiderten CCU- oder Broadcast-Automatisierungslösungen. Zügige Kamera-Einstellungen Schnellzugriff auf die wichtigsten Einstellungen Über die an der Kamerafront integrierten Tasten kannst Du bequem und schnell auf Funktionen wie Power, Menü-Navigation und Einstellungen zugreifen. Dank ihrer Anordnung an der Vorderseite sind diese Tasten immer griffbereit, auch wenn die Kamera in engen Umgebungen montiert ist. Kopple die Kamera einfach an ein HDMI-Display an, wie z.B. ein Fernsehgerät oder einen tragbaren Monitor wie den Blackmagic Video Assist. So bleiben Kameramenüs gut sichtbar und die Anpassung von Kameraeinstellungen wird erleichtert. Das Setup der Kamera wird mittels der Menüs vorgenommen. Anschließend kann der Mischer die Kamerasteuerung via den SDI-Programmeingang übernehmen. Ton in Spitzenqualität Verwende hochwertige integrierte oder externe Mikrofone Die integrierten Stereomikrofone sind für erstklassige Audioanwendungen konzipiert. Ihr spezielles mechanisches Design trägt dazu bei, unerwünschte Windgeräusche zu reduzieren und bietet Ihnen somit Audio erster Qualität. Wenn Du für windige Bedingungen im Freien – wie sie häufig bei Sportveranstaltungen vorkommen – besseres Audio benötigsz, steht Dir der Anschluss eines externen Mikrofons mit Windschutz bereit, um klangreinen Ton zu erhalten. Die Kamera schaltet automatisch auf das externe Mikrofon um, sobald ein solches angeschlossen ist und funktioniert mit Mikrofon/Line-Level-Signalen. Ob Du mit den integrierten oder externen Mikrofonen arbeitest, Audio wird in den SDI-Videoausgang eingebettet. So werden Ton und Video stets perfekt synchronisiert! Integriertes Talkback Kommunikation in beide Richtungen mit der gesamten Crew! Die Micro Studio Camera 4K besitzt eine Kopfhörerbuchse mit Mikrofon nach iPhone-Manier und unterstützt so vollumfängliches Talkback. Alternativ kannst Du geräuschunterdrückende Standard-Kopfhörer verwenden, wie sie von Bose, Sennheiser und anderen angeboten werden. So hast Du eine klare Verbindung zum Bildtechniker ohne Ablenkung durch das Publikum. Die Kamera ist durch SDI-Ein- und -Ausgänge mit dem Mischer verbunden. Folglich ist Talkback-Audio in die Kanäle 15 & 16 des SDI-Signals eingebettet, und sorgt somit für eine Zweiwegkommunikation. Bei der Aufstellung von fixierten Kameras bietet Ihnen die Talkback-Funktion die Möglichkeit, von Kamera zu Kamera zu gehen und per Hörsprechgarnitur mit der übrigen Crew die besten Aufnahmewinkel und Bildeinstellungen zu besprechen. Akku oder externe Stromzufuhr Verwende entnehmbare Akkus oder eine DC-Stromquelle Die Kamera besitzt einen 12–30V-DC-Stromanschluss und kann daher mit beliebigen serienmäßigen Netzteilen oder sogar mit einem einfachen Steckernetzteil betrieben werden. Auf der Rückseite der Kamera befindet sich eine Canon-kompatible normgerechte LP-E6-Akkubuchse, mit der Du Dir Ersatzakkustrom vor Ort sicherst. Auf diese Weise bist Du gegen unvorhergesehene Stromunterbrechungen gewappnet, besonders während Live-Broadcasts. Der Stromeingang ist in den Expansionsport integriert, weshalb Du eine Stromquelle nur über die Kabelpeitsche anzuschließen brauchen. Alternativ kannst Du ein bedarfsgerechtes Kabel bauen, um mehrere Kameraanschlüsse für größere Entfernungen zu erhalten – alles über einen einzigen Kabelbaum. Verwenden Sie gängiges Zubehör Bau die ultimative Studiokamera Der Expansionsport – kombiniert mit dem flexiblen MFT-Mount und externen Befestigungsgewinden – bietet unzählige Möglichkeiten, Deine Studiokamera wunschgemäß zu bestücken! Die Kamera kann individuell aus der Ferne bedient oder mit extra Zubehör auf verschiedenste Art veredelt werden. So erhälst Du eine Studiokamera nach Maß. Verwende Objektive von Fremdherstellern wie Olympus, Panasonic und anderen. Alternativ kannst Du per Adaptereinsatz aus einer Vielzahl von B4-Optiken oder sogar Film-PL-Objektiven auswählen. Zwei 1/4-Zoll-Gewinde – je eines am oberen und unteren Teil der Kamera – ermöglichen das Anbringen an ein Stativ und den Anschluss eines Bildschirms als Suchermonitor. Auch der Anschluss eines externen Rekorders ist möglich, um eine benutzerdefinierte Ultra-HD-Videokamera zu bauen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Blackmagic URSA Broadcast
3.879,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Ultra-HD Broadcastkamera URSA Broadcast von Blackmagic Die URSA Broadcast ist die erschwinglichste und flexibelste Broadcastkamera der Welt. Die URSA Broadcast ist im Grunde genommen zwei Kameras in einer. Sie eignet sich perfekt für ENG-Drehs im Freien, macht aber auch als Studiokamera eine extrem gute Figur. Die URSA Broadcast wird besonders alt eingesessenen Broadcastern viel Freude bereiten, da sie mit bereits vorhandenen Objektiven und Akkus arbeitet. Außerdem kommt sie komplett ohne sonderbare Speichermedien und Dateiformate aus, auf die man bei traditionellen Kameras häufig stößt. Die URSA Broadcast hingegen zeichnet auf reguläre SD-Karten auf, und zwar in jenen Dateiformaten, die man von Medienverwaltungssystemen und NLE-Softwares der Broadcast-Branche kennt. Darüber hinaus ist sie das perfekte Helferlein für Web-Broadcaster, weil sie sowohl mit älteren HD-Objektiven als auch mit Fotoobjektiven kompatibel ist. Keine andere Broadcastkamera ist flexibler und erschwinglicher! Zwei Kameras in einer: Rasanter Wechsel zwischen Studio- und Außendrehs Die URSA Broadcast vereint zwei Kameras in einer. Das kompakte Design, gewohnte Bedienelemente und Funktionen einer Broadcastkamera eignen sich perfekt für Drehs im Stil elektronischer Berichterstattungen und sind vor allem dann unerlässlich, wenn Sie Eilmeldungen am Ort des Geschehens einfangen wollen. Ob im Studio oder in der freien Wildbahn, die URSA Broadcast sorgt für eine unglaubliche Bildqualität, akkurate Hauttöne und strahlende Farben, die sogar zehnmal teureren Kameras weit überlegen sind. Der Schlüssel hierzu ist der neue erweiterte Videomodus der URSA Broadcast. Der sorgt für Bilder, die im Nachhinein nicht mehr gegradet werden müssen. Heißt: Sie können drehen, schneiden und den Bericht schneller als je zuvor auf Sendung bringen. Kurzum: Die URSA Broadcast ist eine erschwingliche Profi-Kamera für AV- und Web-Broadcaster, die DSLRs weitaus überlegen ist. Gängige Speichermedien und Dateiformate: Schnelleres Arbeiten ohne Konvertierungen und teure Speichermedien Die URSA Broadcast ist die erste professionelle Broadcastkamera, die mit gängigen Speichermedien und Dateiformaten arbeitet, die wiederum mit so gut wie jedem Broadcastsystem und jeder Schnittsoftware kompatibel sind. Die URSA Broadcast zeichnet auf kostengünstige SD-, schnelle UHS-II- und CFast-Karten auf und erfasst 1080i- oder 2160p-Video als .mov- oder .mxf-Dateien mit DNx145, DNx220X oder ProRes. So lassen sich die Dateien in Ihrem existierenden Broadcastsystem und Workflow verarbeiten. Noch dazu bekommen Sie einen B4-Mount für Ihre vorhandenen Objektive. Alternativ können Sie den aber auch gegen einen EF-, F- oder PL-Mount austauschen, falls Sie Fotoobjektive verwenden möchten. Sollten Sie sich ein komplettes Broadcastkamera-Netzwerk zusammenstellen, bieten der optionale URSA Viewfinder, der URSA Studio Viewfinder sowie die SMPTE-Glasfaserkonverter Unterstützung. Sie warten allesamt mit einem praktischen Design und gewohnten Bedienelementen auf, die genau das tun, was erfahrene Kamerabediener erwarten. Mit der URSA Broadcast optimieren Sie Ihre Investition in Kameras, Objektive und Zubehör. Damit sparen Sie Zeit und Geld und die Kamera finanziert sich sozusagen selbst. B4-Mount: Nutze Deine vorhandenen HD- oder neue Ultra-HD-Objektive Der B4-Mount der URSA Broadcast kommt mit hochwertigen Glaslinsen in Kinoqualität, die für die Korrektur sphärischer Aberrationen sorgen und speziell auf den Kamerasensor abgestimmt wurden. Dank des ?-Zoll-Mounts können Sie Ihre vorhandenen HD- bzw. Ultra-HD-Objektive weiterhin einsetzen. Viele hochwertige HD-Objektive eignen sich sogar für höhere Auflösungen als HD, teilweise bis 2,5K oder 3K. Da B4-Objektive parfokal sind und eine sehr große Schärfentiefe haben, bleibt das Bild auch beim Zoomen akkurat fokussiert, ohne dass Sie beim Dreh darauf achten müssen. Sie arbeiten folglich schneller, weil sich beim Wechsel zwischen Nahaufnahmen, Haltotalen und Totalen der Objektivtausch und erneutes Fokussieren erübrigt. Das heißt, Sie brauchen Ihren Blick nicht von der sportlichen Action abzuwenden. Darüber hinaus können Sie anhand der elektronischen B4-Objektivsteuerung über die Bedienelemente der Kamera Fokus, Blende und Zoom anpassen. Das Gleiche funktioniert auch aus der Ferne per SDI Camera Control Protokoll von einem ATEM Mischer. Arbeiten in HD oder Ultra HD: Unglaublicher 4K-Bildsensor für einen breiten Dynamikumfang und Schärfentiefe Die URSA Broadcast kommt mit einem 4K-Bildsensor sowie einem neuen erweiterten Videomodus mit einem größeren Dynamikumfang und einer höheren Farbtreue. Der Sensor wurde sowohl für HD als auch Ultra HD konzipiert, damit er Ihnen die großartigsten Texturen und Details, akkurate Hauttöne, kräftige Farben und High-Dynamic-Range-Video einfängt – und das ganz ohne Postproduktion. Also einfach drauf los filmen, schneiden und Inhalte im Nullkommanichts auf Sendung bringen! Der hochauflösende Sensor ist sogar bei der Arbeit in HD ein großer Vorteil, da Sie von Bildverarbeitung auf Subpixelebene und überragendem Anti-Aliasing profitieren. Das sorgt für superscharfe Bilder. Kurzum: Die URSA Broadcast ist ein rundum für die Zukunft gewappnetes Allround-Talent für jede Produktion in HD und Ultra HD. Eingebaute ND-Filter: Hochqualitative Neutraldichtefilter mit IR-Kompensierung Mit den in die URSA Broadcast verbauten Neutraldichtefiltern drosseln Sie die auf den Sensor treffende Lichtmenge im Handumdrehen. Die Filter für 1/4, 1/16 und 1/64 Blendenstufen sind auf den Bildsensor und die Kolorimetrie der URSA Broadcast ausgelegt. Zusammen mit der Farbverarbeitung sorgen sie selbst bei sehr kontrastreichen Bedingungen für zusätzlichen Spielraum und eine bessere Farbmetrik. Ihnen stehen somit unterschiedliche Kombinationen aus Blenden- und Verschlusswinkeleinstellungen zur Verfügung – und zwar für breiter gefächerte Lichtverhältnisse. Die Infrarotfilter wurden so konzipiert, dass sie sowohl optische als auch IR-Wellenlängen gleichmäßig herausfiltern. Das verhindert eine üblicherweise mit Neutraldichtefiltern in Verbindung gebrachte Infrarot-Verschmutzung. Bei den ND-Filtern handelt es sich um echte optische Filter, die durch Bewegen des ND-Filterrads mithilfe eines Präzisionsmechanismus positioniert werden. Die Filtereinstellungen lassen sich auf dem LCD als Bruch, Zahl oder Anzahl der reduzierten Blendenstufen anzeigen. Nonstop-Aufzeichnung:Kompatibel mit gängigen CFast- und SD-Karten Die URSA Broadcast hat neben dualen CFast-2.0-Rekordern auch duale SD/UHS-II-Kartenrekorder an Bord. Suchen Sie sich also Ihr bevorzugtes Speichermedium aus! Beide Medien sind gängig, herstellerunabhängig, preiswert und in fast allen Computer- und Kamerafachmärkten erhältlich. Sie können DNxHD-145-, DNxHD-220X- oder ProRes-Dateien in hochwertiger 10 Bit-Qualität zusammen mit Metadaten aufzeichnen. Das macht die URSA Broadcast kompatibel mit so gut wie jeder Schnittsoftware. Die URSA Broadcast lässt sich demnach problemlos in Ihre Broadcastsysteme integrieren. Sie können sogar verlustfreie CinemaDNG RAW-Dateien in 12 Bit aufzeichnen. Das sorgt für qualitativ hochwertige Postproduktions-Workflows. Die dualen Schächte für Speichermedien ermöglichen eine Nonstop-Aufzeichnung und dienen gleichzeitig als Backup. Ist eine Karte voll, wird die Aufzeichnung auf der nächsten Karte automatisch fortgesetzt. So lässt sich die volle Karte austauschen, während auf der anderen weiter aufgezeichnet wird. Superrobustes Design mit Redundanz:Extrem robustes und leichtes Metalldesign aus Magnesium Das Kameragehäuse der URSA Broadcast ist aus einer extrem robusten Magnesiumlegierung gefertigt, perfekt austariert und auch bei Ganztagesdrehs bequem einzusetzen. Wie traditionelle Broadcastkameras verfügt die URSA Broadcast am Gehäuse über vertraute Schalter und Bedienelemente, die Ihnen direkten Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen bieten. Das logisch angeordnete Layout der Elemente hat man schnell im Kopf. So justieren Sie Einstellungen, ohne auf Knöpfe und Tasten achten oder die Kamera von der Schulter nehmen zu müssen. Der 4 Zoll große Bilschirm eignet sich perfekt fürs Monitoring. Über seine revolutionäre Software-Bedienoberfläche lässt sich die Kamera darüber hinaus komplett steuern, was Ihnen ein Backup für die externen Bedienelemente gibt. Es gibt sogar redundante Bedienelemente für den Ein-/Ausschalter! Die URSA Broadcast verfügt über Anschlüsse in voller Größe, darunter XLR, SDI via BNC sowie ein Stromanschluss über einen gängigen 4-poligen XLR-Anschluss für 12 V DC. Vertraute Bedienelemente: Einstellungen flink justieren – mit der Kamera auf der Schulter Die URSA Broadcast bietet direkten Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen. Tasten, Schalter und Regler sind logisch angeordnet und können so mühelos blind ertastet werden, während Ihre Augen auf den Sucher fixiert bleiben. Passen Sie also Einstellungen wie ND-Filter und Frameraten an, ohne den Bildschirm auszuklappen oder die Kamera von der Schulter zu nehmen. Statusanzeige: Wichtige Drehdaten sind auch am hellichten Tag sichtbar Die Statusanzeige ist ein auf höchste Sichtbarkeit getrimmtes LCD, das selbst bei hellem Tageslicht gut erkennbar ist. Sie gibt Überblick über Infos wie Aufzeichnungs- und Referenztimecode, aktuelle Bildwechselfrequenz, Verschlusswinkel, Blendenöffnung, Weißabgleich und Gain- und Blendenwerte. Auch ein Akkuindikator, der Karten-Aufzeichnungsstatus und Audiopegelmeter fürs Monitoring werden dargestellt. Die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms kann beim Filmen in dunkleren Lichtverhältnissen aktiviert werden, im Freien bei grellem Licht schaltet man sie aber besser wieder aus. Der so jeweils verstärkte Kontrast macht das Display in jeder Situation gut lesbar. Dramatische Zeitlupen: Actionbilder mit geschmeidigem Bewegungsfluss Ob bei Sportveranstaltungen oder Nachrichten-Sondersendungen, die URSA Broadcast zeichnet kristallklares Zeitlupenvideo mit extrem weichen Bewegungsabläufen auf. Möglich ist das, weil die URSA Broadcast Video in Zeitlupe bei höheren Frameraten erfasst, jedoch bei normalen Frameraten wiedergibt. Ihre bevorzugte High-Speed-Framerate lässt sich über das On-Screen-Menü der Kamera vorgeben. So können Sie per Knopfdruck zwischen normalen Sync-Speed- und Off-Speed-Frameraten hin und her wechseln. Die URSA Broadcast kann vollaufgelöstes Ultra HD bei bis zu 60 fps aufzeichnen. Ton in Broadcast-Qualität: Integrierte Tonaufnahme von Produktionsqualität Die URSA Broadcast kommt mit einem hochwertigen Mikrofon und einem professionellen Audiorekorder. Da braucht niemand zusätzliche Audiogeräte herumzuschleppen. Nutzen Sie also entweder das eingebaute Stereomikrofon oder schließen Sie professionelle Mikrofone über die zwei XLR-Anschlüsse an. Die XLR-Buchsen mit zuschaltbarer 48V-Phantomspeisung lassen Sie alle erdenklichen Mikrofone – vom Richtrohrmikrofon bis zum drahtlosen Ansteckmikrofon – anschließen. Dank der zwei Mikrofoneingänge können Sie einen Außenreporter mit Lavalier- und Handmikrofon filmen und gleichzeitig die Geräuschkulisse über den zweiten Eingang festhalten. Oder zeichnen Sie die Mikrofonsignale auf zwei verschiedene Kanäle mit unterschiedlichen Pegeln auf. Das verhindert Übersteuerungen bei unvorhergesehenen lauten Geräuschen im Freien. Die URSA Broadcast hat außerdem externe Drehregler zum Anpassen von Pegeln und Onscreen-Messanzeigen, damit Sie Tonpegel von der Schulter aus anpassen können. Professionelle Studiokamera: Verwandeln Sie die URSA Broadcast in eine ultimative Studiokamera Die URSA Broadcast verfügt über Fernsteuerungsmöglichkeiten, Farbkorrektur, Talkback, Tally und andere Funktionen, die sie zur ultimativen Studiokamera für Live-Produktionen machen. Die Fernsteuerung erfolgt per Blackmagic SDI Camera Control über SDI oder per SMPTE-Glasfaser. Mit einem optionalen URSA Studio Viewfinder und dem Blackmagic Studio Fiber Converter können Sie sich exakt den gleichen Workflow von einer Studiokamera zusammenstellen – zu einem Bruchteil der Kosten. Und wenn Ihre Live-Produktion abgeschlossen ist, lässt sich die URSA Broadcast ruckzuck in eine normale Filmkamera zurückverwandeln. Mit der URSA Broadcast holen Sie das Beste aus Ihrer Investition in Kameras und Objektive heraus, weil Sie sie sowohl im Studio als auch unterwegs einsetzen können. Sie profitieren daher von der ultimativen Flexibilität, da jede Ihrer URSA Broadcast Kameras für Live-Sendungen eingesetzt werden kann. So haben Sie riesige Live-Jobs mit Kameras en masse fest im Griff – ganz ohne Zusatzequipment und Mietgebühren! Professionelle Anschlüsse: Keine spezielle Kabel, nur branchenübliche Anschlüsse Die Blackmagic URSA Broadcast hat modernste Technologien und Anschlüsse wie 12G-SDI an Bord. Alle Verbindungen basieren auf in der Fernsehbranche gängigen Anschlüssen. Schluss mit teuren, herstellerspezifischen Kabeln, die nirgends erhältlich sind! Besorgen Sie sich Kabel lieber bei Ihrem bevorzugten Anbieter oder stellen Sie Ihre eigenen her. Geboten werden Multirate-12G-SDI-Anschlüsse für Videoausgaben und Return-Eingaben des Programm-Feeds. Beide Anschlüsse ändern automatisch ihre Geschwindigkeit und arbeiten so mit allen HD- und Ultra-HD-Formaten bis 2160p/60 über ein einziges Kabel. Darüber hinaus bekommen Sie einen HD-SDI-Monitoring-Ausgang, zwei LANC-Eingänge, symmetrisches XLR-Audio mit Phantomspeisung sowie einen Timecode-/Referenzeingang. An der Kamerafront befindet sich ein 12-poliger Hirose-Verbinder zur Steuerung von Broadcast-Objektiven. Neben der Steuerung werden analoge oder digitale SD-, HD- und Ultra-HD-Objektive darüber mit Strom versorgt. Ein 4-poliger XLR-Stromausgang für 12 V DC und ein HD-SDI-Monitorausgang dienen zum Anschließen eines URSA Viewfinders, eines URSA Studio Viewfinders oder eines beliebigen Suchers oder Monitors Ihrer Wahl. Professionelles Blackmagic Zubehör: Erweitern Sie die URSA Broadcast nach Belieben mit Suchern, Schulterauflagen, Glasfaser und alternativen Mounts Ob im Studio oder auf weiter Flur, Blackmagic Design bietet eine ganze Reihe an Zubehör, das speziell für den Einsatz mit der URSA Broadcast konzipiert ist. Mit einem URSA Mini Shoulder Mount Kit, einem URSA Viewfinder und dem URSA Mini Mic Mount machen Sie die Kamera fit für Berichterstattungen. Bei Live-Produktionen ist der professionelle 7 Zoll große URSA Studio Viewfinder oder sogar ein Blackmagic Studio Fiber Converter die richtige Wahl. Wer auf lange Aufzeichnungszeiten setzt, ist mit einem externen SSD-Rekorder gut beraten. Außerdem haben Sie die Wahl aus einer ganzen Reihe an Akkuplatten für Frendherstellerakkus und Objektivanschlüssen. Für kostengünstige Objektive: Kompatibel mit B4-, PL-, EF- und F-Objektiven Die URSA Broadcast zeichnet sich durch einen auswechselbaren Objektivanschluss aus. Sie können den inbegriffenen B4-Mount also einfach gegen einen optionalen EF-, PL- oder sogar einen F-Mount austauschen. Wenn Sie mit Ihrer Arbeit also noch in den Kinderschuhen stecken, können Sie sich kostengünstiger und dennoch hochwertiger fotografischer EF-Objektive bedienen und im Laufe der Zeit auf kostspieligere Objektive upgraden. EF-, PL- und F-Mounts sind eine prima Option, wenn Sie Kameras dauerhaft an schwer zugänglichen Stellen am Set riggen wollen, damit Sie Broadcast-Objektive nicht dort einsetzen, wo kein Bediener drankommt. Die Mounts sind so schnell gewechselt, dass Sie Ihre Kamera von Job zu Job neu konfigurieren können. Die URSA Broadcast wird mit einem vorinstallierten B4-Mount geliefert. PL-, EF- und F-Mounts sind separat erhältlich. Mit der URSA Broadcast erhalten Sie eine mit nahezu allen professionellen Objektiven einsetzbare Kamera. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, das passende Objektiv für den aktuellen Zweck zu verwenden. Ausgeklügeltes Blackmagic OS: Fortschrittliches Betriebssystem und User Interface für schnellen Zugriff auf alle Kameraeinstellungen Auf der URSA Broadcast läuft das ausgetüftelte Blackmagic OS mit intuitiver Bedienoberfläche, di

Anbieter: Shopping24
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot